Skip to main content

Welche Energieeffizienz soll ich nehmen? Was bedeuten sie wirklich?

energieklassen wärmepumpentroknerDie Energieklasse ist zurzeit in aller Munde. Die meisten wollen einen Wärmepumpentrockner der Energieklasse A+++, doch viele kennen nicht wirklich den Unterschied zwischen den einzelnen Klassen und wissen nicht, wie viel sie überhaupt damit einsparen und ob sich der Aufpreis für ein Gerät der Klasse A+++ überhaupt lohnt.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen also, wie Sie die beste Energieklasse für sich finden und was die ganzen Bezeichnungen auf einem solchen Etikett überhaupt bedeuten.

 

 

Was bedeuten die Ganzen Zeichen auf dem Etikett?

energieklassen wärmepumpentrokner

Auf diesem Bild steht alles wichtige was man über die Energieklassen wissen muss. A+++ ist dabei die beste Energieklasse und D die schlechteste. Alle weiteren Punkte werden jetzt nochmal im Detail geklärt.

Die einzelnen Punkte im Detail erklärt

  1. Name oder Marke
    Hier steht dann die jeweilige Marke des Gerätes z.B. Siemens.
  2. Modellbezeichnung des Wärmepumpentrockners
    Jedes Modell hat spezielle Bezeichnungen. So würde ein Modell von Siemens z.B. diese Modellbezeichnung haben WT46W261.
  3. Energieeffizienzklasse des Gerätes
    Hier kann man dann schnell auf einem Blick sehen, welche Energieklasse das jeweilige Gerät besitzt.
  4. Skala der Energieeffizienzklasse
    Auf der farbigen Skala kann man dann nochmals sehen wo genau das Gerät steht. A+++ ist die beste Energieklasse und D demnach die schlechteste.
  5. Stromverbrauch in Kilowattstunden
    Hier sieht man auf einem Blick wie viel Strom das Gerät in Kilowattstunden überhaupt verbraucht.
  6. Gerätetyp
    In dem obigen Beispiel handelt es sich um einen Kondensationstrockner. Das Zeichen ändert sich bei Wärmepumpentrocknern nicht, es ist ein allgemeines Zeichen, nur die Daten sind jetzt bei dem Kondensationstrockner nicht so gut wie bei einem Wärmepumpentrockner.
  7. Dauer des Standard-Baumwoll-Programm
    Hier wird gezeigt wie lange der Wärmepumpentrocker das Standard-Baumwoll-Programm betreiben kann und zwar in Minuten.
  8. Füllmenge
    Hier wird gezeigt wie viel Kilogramm Wäsche sie im Standardprogramm in den Wärmepumpentrockner füllen können. Eine Übersicht wie hoch die Beladung sein sollte, finden Sie in der Wärmepumpentrockner Kaufberatung.
  9. Maximale Geräuschentwicklung
    Hier wird die maximale Lautstärke angegeben, die der Wärmepumpentrockner erreichen kann. Steht der Wärmepumpentrockner in unmittelbarer Nähe, ist umso weniger natürlich umso besser. Steht er im Keller und stört keinen, ist hier nicht unbedingt ein geringer Wert erforderlich.
  10. Kondensationseffizienzklasse
    Dies trifft nur für Kondenstrockner zu und bei einem Kauf eines Wärmepumpentrockners muss man diesen Wert nicht weiter beachten.

Welche Energieklasse ist die richtige für mich?

Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten und es muss auch nicht immer sein, das A+++ das beste für einen ist. Für diese Frage gibt es einen sehr guten Rechner im Internet. Dort kann man alle Daten eintragen und sieht dann sofort, welche Energieklasse sich lohnt.

(Visited 87 times, 1 visits today)

Ähnliche Beiträge